Aquaristische Schrumpfkur


Eigentlich sollte der Beitrag einmal „Bielefeld und andere Katastrophen“ heißen, denn aquaristisch gesehen war der Umzug hierher ein herber Rückschlag. Nur Bielefeld kann am wenigsten dafür, wie auch? Das gibt’s ja bekanntlich gar nicht.

Mit Fischen umziehen ist eine Qual und im Ferntransport ganz besonders. Die Tiere müssen länger zwischengehältert werden, weil das Aquarium noch auf irgendeiner Autobahnraststätte übernachtet. Bei dieser Gelegenheit wurden auch beide Aquarien beschädigt, und acht Metynnis hypsauchen haben ihr Leben gelassen.  Immerhin hat ein einziger den Umzug überlebt und paddelt jetzt in einer gemischten Gruppe aus Metynnis altidorsalis und Metynnis sp. aff. maculatus PERU.

Fünf der verblichenen Metynnis hypsauchen.

Fünf der verblichenen Metynnis hypsauchen.

Mit einem weiteren Umzug innerhalb der Stadt ist aus zwei Aquarien ist eines geworden und das ist leider auch noch das kleinere Becken. Altbau eben. Deshalb habe ich mit großem Ehrgeiz ein Holzaquarium gebaut, um mit weniger Gewicht 10 cm mehr Kantenlänge zu „schinden“. Das ist leider misslungen; der Kleber wollte partout nicht auf der Schwimmbadfarbe haften. Nach viel Schaben, Schleifen und Abbeizen wird der nächste Versuch vielleicht glücken. Im Fall des Gelingens komme ich auf diese Weise zu meinem Hobbykeller, denn in der Wohnung ist gar kein Platz für ein weiteres Becken. Im Keller im Grunde aber auch nicht…

Aktuell habe ich also ein ziemliches Platzproblem und ich muss leider meine seit Pionier-Scheibensalmler, die Dickköpfe (Metynnis altidorsalis), mit denen hier alles begann, abgeben. Danach gibt es hoffentlich auch wieder mehr frische Beiträge zu dieser spannenden Gattung, denn Ideen hab ich genug.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s